home
sweet
home

“Überall ist es schön,
aber am schönsten ist es zu Hause”

-Haushaltshilfe für
pflegebedürftige Menschen"

für ältere Menschen in Luxemburg Pflege

formular

I. Leistungsnehmer - eine oder zwei Personen (im gemeinsamen Haushalt lebend) :

Zweite Person

II. Ansprechperson
III. Angaben zum Leistungsnehmer und zum Haushalt

leben im gemeinsamen Haushalt

kommen zu Besuch (wie oft)

Alzheimer

Bettlägerig

MS-Patient

Gehbehindert

Dauerkatheter

Probleme mit der Speiseröhre

Schwerhörigkeit

Herz-Kreislauferkrankungen

Tumor

Dekubitus (Druckgeschwür)

Inkontinenz

Geistig behindert

Demenz

Stoma (Darmaausgang/Urinausleitung)

Inkontinentzhilfsmittel-Träger

Bluthochdruck

Diabetes

Parkinson

sonstige Krankheiten, bitte Erläutern

nein

Wenn ja,wie sollte dies ablaufen?

zur Zeit

zur Person

zum Ort

Die betreute Person muss nicht angehoben werden

Die betreute Person muss angehoben werden

Die betreute Person kann mithelfen

Hebegurt

Hebesitz

Patientenlift

andere

Grundreinigung bei Eintreffen notwendig

Bügeln

Saubermachen

Kochen (für wie viele Personen?)

Waschen

Einkaufen

Flächen zum Sauberhalten:

andere (bitte auflisten)

Haus

Wohnung

Haustiere -wenn ja,welche

IV. Leistungen des Leistungsnehmers (bei stets freier Kost und Logis für die Betreuerin) *

Stundenweise Tägliche Freizeit

ein voller freier Tag in der Woche

ein volles freies Wochenenede pro Monat

Urlaub nach Absprache bei Langzeitbetreuung

V. Erwartungen an die polnische Betreuerin (mit Verständigungsmöglichkeit):
VI. Die Gegebenheiten

ein eigenes Badezimmer

sie teilt ein Badezimmer mit den Hausbewohnern

den Internezugang

den Telefonzugang

eigenen Fernseher

VII. Anfallende Pflichten als Betreuerin (außer typischer Haushaltstätigkeiten)

Waschen

Ankleiden

Nahrungsaufnahme

Leichte pflegerische Tätigkeiten

spazieren gehen

mit Gehstock

mit Gehhilfe

im Rollstuhl

Aktivierende Betreuung

Wechseln der Windeln

Anderes

vollständig erhalten

Sehen

Hören

Sprechen

Verstehen